Meeting Dienstag, 19.4.2016, 09:30 Uhr bis 10:30 Uhr

TOP1:
Analyse des Testfluges vom 14.04.2016

  • LAN-Kabel
  • Funk-Schatten
  • Datenbank-Sicherung
  • Marko Hubich wegen Speicherung der Daten als .csv antriggern (Peter Z.)

Rückmeldung an Georg Vogl wegen der gewonnenen Erkenntnisse! Seine Kritik am letzten Testflug:

  • beim Start keine Verbindung
  • nach Wackler war die Verbindung besser.
  • Umstellen der Funken im Flug von 9,6 auf 19,2.
  • Rettungsszenario: Alte Funken mit 9,6 statt neue Funken; Umstellarbeit auf dem Dach ca. 1/2 Stunde.
  • Autotest: Alte und neue Funke im Autotest jeweils mit 9,6 vergleichen. Wenn gleich gut dann alte Funke nehmen.

TOP2:
Stand Projekt Hagelbeere bzw. Kamera-Bilder aus dem Flugzeug
Auch wichtig: Bilder in Datenband oder auf HDD (u.a. für HAILsim3D)

  • Ralf versucht den Hagelbeere-client auf Hochfelln-virt / Linux laufen zu lassen.
  • Noch nie mit dem Raspberry gelaufen.
  • Adrian konfiguriert neuen Raspberry, altes Flugmodell ist kaputt.
  • Andreas Wunsch: Hagelbeere-Bilder auf Hochfelln-virt im Verzeichnis www…., Dateinamen heißen imagexyz

TOP3:
Alle Änderungen auf HAILagent dokumentieren (HAILENA logbuch 2016.txt)!!!

TOP5:
BITTE ANDENKEN: Simplify your system! -> Datenkommunikation und Netzwerktopologie weitestgehen vereinfachen; Ziel: Mehr Sicherheit weil weniger Komplexität, d.h. weniger Fehlerquellen (ursprüngliche Struktur von RO-BERT)

WELCHE SYSTEMVEREINFACHUNGEN SIND FÜR DIE AKTUELLE SAISON SINVOLL BZW. NOTWENDIG?

Bookmark the permalink.

Comments are closed.