Meeting Dienstag, 22. April 2014, 09:00-10:00 Uhr

TOP1: Gestern gab es das erste Gewitter in Rosenheim … Es gibt auch schon eine Interviewanfrage von der Bayernwelle … Alles bereit für eine Testfahrt heute?

Vorab-Testfahrt am 17.04 erledigt.

Ralf Hager:

  1. Tunnel-Stabilisierung: immer noch stabil ohne ping seit dem 15.4.? OK, wahrscheinlich server-Problem.
  2. Backup: 1) manchmal erfolgreich und manchmal nicht … 2) Backup war nicht komplett restorbar. Folgende Lösungen von Ralf vorgeschlagen: –         Lösung 2: Acronis nochmal in der VM (Hochfelln-virt) installieren und damit die VM und deren Dateien sichern. Das sollte performant genug sein und uns alles ermöglichen und spart Upgrade.–          Lösung 3: Symantec Agent (Backup-exec) in der VM installieren und auf Informatik Server sichern und dann wie 2. Favorit, evtl. dann Lösung 2 ausprobieren.

Stefan Zagler OUT:

  1. Wettermeldungen fertig integrieren (OK)
  2. Webversion aktualisieren (OK)
  3. offline Version auf neue DB-Struktur anpassen mit variablen Datenquellen (DB oder file) für Flüge und/oder DWD und/oder Bodenmelderdaten – noch nicht fertig 
  4. Alle alten Flüge umgewandelt? Ja, aber eine Spalte fehlt noch
  5. Head/Pitch/Roll? OK, wird getestet
  6. Fotos der Bodenmelder anzeigen

Martin Heigl

  • HAILcam:
  • provisorisches Gehäuse zur Montage an der HAILnec Montierung (ALU-Kreuz).
  • Ethernet-Stecker am Gehäuse mit Neutrik um HAILcam an HAILnec anzuschließen.
  • Spannungsversorgung der HAILcam per Netzteil an der 230V Steckerleiste die auch HAILnec versorgt.
  • wie kann man die Bildaufnahmefrequenz, Bildauflösung, Bildanzahl pro Packet konfigurieren? (Test: 5 Bilder statt alle 70 s nun 140 s ausprobieren, 800*600 pixel) –
  • bei Anschluss mit Infrarotkamera Datentransportprobleme 
    HAILcam entfällt für diese Saison. Probleme:
  • HAILcam bootet nicht definiert. Einmal gar nicht, dann mal wieder, aber UDP Socket zu HAILscout wird nicht aufgebaut. Dann wird aus irgendwelchen Gründen der Inhalt des .HAILcam Init-Files beim booten gelöscht. 1 Schritt zum debuggen: HAILcam HW und OS muss nach dem booten einen definierten und immer gleichen Zustand erreichen – sonst macht das debuggen aller weiteren Probleme erstmal keinen Sinn.
  • HAILacquisition:
  • Montage der Sensoren im Gehäuse (GPS, HMC6343, SHT21, BMP085), dabei auf die Ausrichtung der MPU6050 und des HMC6343 achten (Flugzeugachsen).
  • Gehäuse wieder zusammenbauen  – dabei unbedingt einen mini-USB Kabel nach außen führen.
  • HAILscout:
  • 12V Stecker reparieren (Isolierung ersetzen).
  • PhyCard wieder im Koffer montieren – dabei unbedingt einen mini-USB Kabel nach außen führen.
  • Adapter zw. Sitzgestell, Kugelkopf und HAILscoutkoffer.
  • Daten – Payload ausgewogen einstellen. (PX/PZ rauf – und HAILcam runter, dazu erst HAILcam, Unterpunkt 4. (Neu kompilieren nach Änderung der Parameter)  HAILcam entfällt für diese Saison.
  • HAILnec:
  • Sicherung auf jedem 12V Zweig zu den einzelnen Systemen einbauen. (Peter V)
  • HAILsensLeft:
  • HAILsensLeft Gehäuse an das HAILnec ALU-Kreuz montieren, dabei auf die Ausrichtung der MPU6050 achten (Flugzeugachsen).
  • Errorcase beim BMP085 korrigieren – Sensor abgesteckt->kein DTP-ErrorFlag gesetzt.
  • Die Errorcodes an die bereits definierten Errorcodes von HAILacquisition anpassen.
  • Problem bei der Übertragung der Sensordaten. Nach ca. 3 Std. Laufzeit beginnt HAILsensLeft nicht mehr alle Daten (10Hz) zu senden – zuerst fehlt nur 1/10, dann nach weiteren 4 Std. fehlen 2/10 der Daten usw. HAILscout bereits im Debug-Mode gestartet und geprüft ob am Socket die fehlenden Daten ankommen. Dies ist nicht der Fall, daher passiert das Problem mit ziemlicher Sicherheit in der Software von HAILsensLeft. (HAILacqu. hat dieses Problem nicht, obwohl die Verbindung (Socket-Thread identisch zum Socket-Thread von HAILsensLeft ist). Das Problem erstmal beiseite lege.
  • HAILsensLeftGondola:
  • Gondola zusammenbauen (TWI-Bus-Expander einbauen, HMC6343 einbauen – !Ausrichtung, SHT21 und BMP085 einbauen).
    Provisorische Gondola hat Andreas gebaut.
  • Testen. Erledigt.
  • HAILagent:
  • Daten – Payload ausgewogen einstellen. (PX/PZ rauf – und HAILcam runter, dazu erst HAILcam, Unterpunkt 4.  HAILcam entfällt für diese Saison.
  • Allgemeine Tests:
  • Langzeittest 5 Tage – bestanden. Ergebnisse: L:\Zentgraf_Mess-und-Regelungstechnik\RO-BERTA\SYSTEM_CONNECTION\SUBSYSTEM_HAILdomino\__TEST\TEST 20140410
  • Einschalttest, 50x – offen. , bestanden.
  • Testfahrt 22.4. Bereits erledigt am 17.04 , bestanden.
  • Testflug 24.4.: Alles startklar. Mit Georg und Wetter Uhrzeit abstimmen.

Peter Zentgraf OUT:.

  1. Beginn des Dreh mit RB-Bank bzw. RFO klären -> Sponsoring ist durch – aber noch keine Antwort wegen der Vorgespräche
  2. DWD über Bodenmelderdaten informieren-> getan, positives Echo. Aber noch keine Antwort auf Anfrage nach neuen PZ-Daten über alle 5 Min.
  3. plot-Tool für live Tests fit machen -> neueVersion

Peter Viehhauser 

  1. Stromsicherung in HAILnec
  2. Testsystem für Hagelberrys – bleibt diese Saison draussen
  3. Timos Bandbreitenabstand 1MHz input für Bundesnetzagentur (ab Mai)

Christopher Wolf 

IN: email server (Ralf Hager; Martin Angermeier)  

OUT

  1. NEU: Möglich, auch die Druckmessungen der Bodenmelder anzapfen und zur Datenbank zu schicken? Temperatur ist nicht sinnvoll. -> OK
  2. HAILsim2D in RO-BERTA-Seite integrieren  
  3. Beispielflug  mit aufpoppenden Bodenmeldungen (auch alte bleiben dargestellt) eigener Menupunkt, OK
  4. Hagel melden in bündigem Format -> noch nicht
  5. Info-Punkt Autor und das Labor für Mess- und Regelungstechnik (Prof. Peter Zentgraf)  mit link zur RO-BERTA Seite
  6. gesamter Flug gestrichelt
  7. Test heute, 22.4.,? Uhr
  8. Wetterdaten laden OK
  9. Automatische Umschaltung: Beispielflug oder live-Daten darstellen

Martin Angermeier+Ralf Hager 

  1. Tunnel hochfahren und das dokumentieren – wo liegen genau in welchen Verzeichnissen alle Skripte -> doku!
  2. URL-links zu Bildern in Datenbank vorhanden; HAILobs-links fertig, HAILcam noch nicht
  3. email-server ? -> erledigt
  4. Backup – Problem bitte einkreisen. Kann man erfolgreiche System-Backups als Meldung auf der RO-BERTA Seite absetzen? -> Email möglich
  5. Ganz wichtig: Nach jedem Flug hailairplane1, hailagent und hailradar zusammen über ein Skript abspeichern (Namenskürzel mit Datum, damit diese als alte Flüge abgespielt werden können) -> in Arbeit
  6. Sortierreihenfolge Flugmeldungen
  7. Logbuch_Backup
Bookmark the permalink.

Comments are closed.