Meeting Dienstag, 25.7.2017, 11:30 Uhr

TOP 1: Ablauf der Einsätze aus RO-BERTA-Sicht (Fotos, GPS-Sensoren, Kabelwackler)

a) Keine Fotos vorhanden am 22.7., am 20.7. vorhanden; am 22.7. sah Adrian in der App bei „live“ die Fotos

b) Bei 20.7. Abbruch des Flugs wegen Ausschalten durch Piloten oder durch Wackelkontakt

TOP 2:  Lösen des Kartenproblems durch a) Digitale Karte ohne Verzerrung durch Hersteller für 800 EUR/Jahr  b) Verzerren einer eingescannten Karte, und zusätzlich selber Georeferenzieren -> Thema für RO-BERTA3

TOP 3: Vorbereiten des Angebots für RO-BERTA 3. Was wollen wir / wollen wir nicht anbieten? Absprache mit HFV, was sie sich vorstellen.

-> Altes Angebot als Vorlage für RO-BERTA3 nehmen (Ze). Inputs wird von allen erwartet.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.